Unsere Lehrveranstaltungen

Im Rahmen des Projektes werden regelmäßig Lehrveranstaltungen angeboten. Neben der fachlichen Expertise geht es insbesondere auch darum, interdisziplinäre Zusammenarbeit zu erproben und mittels innovativer Lehr-Lernmethoden den Erwerb überfachlicher Kompetenzen gezielt zu fördern.

Produktkonfektionierung in Lebenmitteltechnik und Pharmazie

Sie interessieren sich für Essen und Trinken? Sie wollen lernen, woraus
und wie wichtige Lebensmittel und Inhaltsstoffe hergestellt werden? Gemeinsam mit Expert*innen werden Sie in einzelnen Gruppen auf Grundlage eines Ideenpools einen Businessplan erstellen, der die weitere Arbeitsweise festlegt.

Weiterlesen



Interdisziplinäre Aspekte im Arbeitsschutz

Die Veranstaltung wird den Studierenden der Ingenieurwissenschaften angeboten und setzt sich mit den verschiedenen Aspekten der Arbeitsschutz auseinander. Es werden sowohl klassische Themenfelder wie Explosionsschutz in einem chemischen Betrieb oder Lärmbelastung durch Produktionsanalgen als auch Prävention am Schreibtisch behandelt.

Weiterlesen



Öffentlichkeitsbeteiligung bei Industrie- und Infrastrukturprojekten

Egal ob Überlandleitung, Flughafenerweiterung oder Pumpspeicherkraftwerk - fast alle Industrie- und Infrastrukturprojekte stoßen auf Proteste von Teilen der Bevölkerung. Aber ist dies alles auf den sogenannten NIMBY-Effekt (Not in my Back Yard) zurückzuführen?
Sicher nicht, denn die Gründe sind vielschichtig und ernst zu nehmen. Gebraucht werden Lösungen, die gesellschaftlich tragfähig sind. Aber wie kann man die entwickeln?

Erwerben Sie Fachwissen hierzu und setzen Sie sich in gemischten Studierendenteams mit diesen Fragen auseinander!

Weiterlesen



Herausforderung internationale technische Zusammenarbeit

In dieser projektbasierten Spring School lernen Sie die Grundlagen der internationalen Zusammenarbeit kennen. In interdisziplinären Gruppen arbeiten Sie an praxisnahen Fällen aus der Arbeit von ‚Ingenieure ohne Grenzen‘. Dabei können Sie Ihr fachspezifisches Vorwissen einbringen und erhalten einen Einblick in die komplexen Anforderungen der internationalen Zusammenarbeit. Die Veranstaltung findet im Block vom 18-29. März 2019 statt.

Weiterlesen



Tandem.MINT – Sprachtandem-Programm

Als Studierende ingenieurwissenschaftlicher und naturwissenschaftlicher Studiengängen können Sie sich im Tandem.MINT im sprachlichen und kulturellen Austausch mit einem Muttersprachler erproben und so ihre Fremdsprachenkenntnisse sowie ihre Fähigkeiten in der interkulturellen Kommunikation erweitern – im Gegenzug unterstützen Sie Ihren Tandem-Partner dabei, Ihre Muttersprache zu lernen. Durch den direkten Austausch lernen Sie die Fremdsprache anwendungsorientiert - so verlieren Sie die Hemmschwelle, die Sprache auch im Alltag zu sprechen.

Weiterlesen



Interdisziplinäre Produktentwicklung im Team

Sie haben Interesse an der interdisziplinären Zusammenarbeit und möchten in Teamarbeit eine Produktidee entwickeln? Dann ist diese projektbasierte Lehrveranstaltung genau richtig für Sie. Das Projektseminar bietet Ihnen eine Mischung aus Fachvorträgen von externen Referent_ innen sowie praktischer Anwendung in der Gruppe. Die Veranstaltung basiert auf der Zusammenarbeit von Studierenden aus unterschiedlichen Fächern.

Weiterlesen