Entrepreneurship und Diversity

Entrepreneurship an Hochschulen ist ein ebenso aktuelles wie facettenreiches Themenfeld und reicht von der Gestaltung eines kreativitätsförderlichen Umfelds über die Vermittlung unternehmerischer Kompetenzen in der Lehre bis zur Förderung konkreter Gründungsvorhaben. Doch wie werden Gründungsverhalten und -chancen von Merkmalen wie Geschlecht und Migrationserfahrung beeinflusst? Welche Potenziale und Herausforderungen ergeben sich aus dem Anspruch, Entrepreneurship-Förderung für vielfältige Zielgruppen zu gestalten?

In ihrem Vortrag ‚Entrepreneurial Diversity – Unternehmerische Vielfalt an Hochschulen verstehen und fördern‘ bietet Kerstin Ettl Impulse zu diesen Fragestellungen an.

Dr. Ettl ist Juniorprofessorin für Entrepreneurial Diversity & SME Management an der Universität Siegen. Ein wiederkehrender Fokus ihrer Arbeit liegt auf der Dimension „Geschlecht“ und hier speziell auf Unternehmerinnen, Existenzgründerinnen und Frauen in Führungspositionen.Im Anschluss an den Vortrag diskutieren wir mit Akteur*innen der Ruhr-Universität Herausforderungen, Ideen und Potentiale für diversitygerechte Entrepreneurship-Förderung und Entrepreneurship Education.




Programm

16:30 Grußwort von Prof. Dr.-Ing. Marcus Petermann, Dekan der Fakultät Maschinenbau

16:45 ‚Entrepreneurial Diversity – Unternehmerische Vielfalt an Hochschulen verstehen und fördern‘Vortrag von Jun.-Prof.in Dr. Kerstin Ettl, Universität Siegen

17:30 Pause mit Erfrischungen

18:00 ‚Förderung von Entrepreneurship diversitätsgerecht gestalten‘ Podiumsdiskussion mit
Jun.-Prof.in Dr. Kerstin Ettl
Prof.in Dr. Marianne Saam, Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Transformation (CEIT)
Christiane Jonietz, Gründungsberatung WorldFactory
Prof. Dr.-Ing Marcus Petermann, Fakultät Maschinenbau
Dr. Beate von Miquel, Geschäftsführerin Marie-Jahoda-Center for International Gender Studies

19:00 Ausklang





Während der Veranstaltung werden Aufnahmen für die Berichterstattung auf den Internetseiten der Ruhr-Uni Bochum und des Projekts ELLI gemacht. Es werden keine Einzelaufnahmen von Personen ohne vorherige Nachfrage gemacht, sondern nur Gruppenaufnahmen. Sie können vor Ort einen Widerspruch einlegen.

Kontakt

Katharina Zilles, M.A.
zilles@fvt.rub.de
0234 32-27476

Save The Date

28.05.2019, 16:30 - 19:00 Uhr
Blue Square, Kortumstr. 90, 44787 Bochum